Malente : Radweg Nüchel – noch keine endgültige Klarheit

shz+ Logo
Seit Jahrzehnten hofft die Nücheler Dorfschaft auf einen Radweg Richtung Eutin. Die Planungen sind weit vorangeschritten, doch noch ist ein Scheitern nicht ausgeschlossen.
Seit Jahrzehnten hofft die Nücheler Dorfschaft auf einen Radweg Richtung Eutin. Die Planungen sind weit vorangeschritten, doch noch ist ein Scheitern nicht ausgeschlossen.

Malenter Ausschuss schluckt Mehrkosten, aber nur unter Vorbehalt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
26. Juni 2019, 16:06 Uhr

Malente | Seit Jahrzehnten ist es ein Dauerbrenner in der Gemeinde Malente: der Radwegbau von Sielbeck über Nüchel nach Kirchnüchel. Um fehlende Mittel in einem defizitären Haushalt und die Fra...

eMaeltn | Stei nezthharJne sti es ine nDraubrrneee ni edr mieneGde ene:laMt rde aueadgRwb onv bekelciS ürbe üNchel chan nchechKliü.r Um helenfed telMit ni imene firedeäitzn shtuaalH nud die argF,e ob hcis ied eiedemnG sdeise onhVbera tpbarühue elsiten neök,n nggi se ma atigaesDdbnne im eternMal asngaslsuhPucsusn – rvo malle tmi ilkBc fau hictn hehbcenielru enkMtrso,eh eid csih ieb dre ktnrnkoee nlagPnu esd tsjroekP uütfgeatmr thneat i(wr nrtieeeh)ctb.

Wri heents bie ned sencMehn in hüelcN esit evieln ehJnar im Wo.tr Dsa elsntol rwi in dmesie lFal ehdhrienc u.z

ieD esnvldtreeetlrte rtBenmiigerrüse udnGur Fserrtö (C)DU lpelaieetrp na edn hs,usuAcss die igtngesneee osKnet uz nzkteaeeir.p „Es igetl ufa dre dHna, dass es eeurt rwi.d reAb riw tehsne ebi den nsnhcMee ni hülceN seti neilve reahnJ mi Wo.tr saD oltlnes wri in dmeeis laFl uied“chzr,enh efredrot Gurudn rret.söF

iDtere hPt,a otheDofrvsrer in e,Nülch errelät:k Wri„ dsni nnu eprfO erd cahgtsstliaWref dnu eruen beuztgngGees o.ewrn“ged tiSe 9711 eis deisse eahTm ctnhi zu nedE üfhergt nrde.ow E„s efrtifbt tnhic urn clü,eNh ndosnre dei esagemt Reoing itm mireh eagRndw“zete, aegst .hPta

.050000 rouE Mekhnertso

eWi tt,hirebce ingg se um dnur .000050 uEro tkeresMnho rfü dsa tpamjkGor,este edi ocehdj gfiärhöfder ein.es eDr ,betgesrtGmaa erd für aetenlM bei emd kteipjnrssfehmGoacte tmi edr dtSat tniuE dnu erd idnemGee chhürlnKcei ,efalaln alfeube cish fua nudr 18, eMnllnioi rE.ou

cNah einme neiswiH sed uisnFtnauensnorahzdzssesivc lfrWied poKn FD()P rudwe edr lhcsusseB g,tasefs erd ehsnöogrnheKut siueuzzmtmn – ahtlohrbvceli erd auesZg sed andseL beür udgnöeFrr red trekMnsheo dnu dre trseahclcaltihhuenhs uVur.esntszeagno Kno:p rWi„ dsni imt erd hnEsinedgutc hducr“. teJzt esien andL dnu cmsfaanuihmolKtu .raftge“g

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen