zur Navigation springen

Radsportler und Triathleten des PSV erobern den Bungsberg

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Während viele bei diesem Wetter „nicht mal den Hund vor die Tür lassen“, trafen sich 150 Unerschrockene zur Bungsberg-Country-Touren-Fahrt der Turnerschaft Riemann Eutin – und sie wurden belohnt: Sie erreichten das Ziel, die höchste Erhebung Schleswig-Holsteins mit 168 Metern über dem Meeresspiegel, den Bungsberg.

Auf die Einsteigertour über 35 Kilometer begaben sich vom PSV Eutin Susanne Klehn und Hanna Hartmann von der Frauengruppe sowie Marco de Paoli, Marvin Prust und Niklas Heidenreich von der Radsportjugend. Alle waren sich einig, dass sie nächstes Jahr die Fitnesstour von 46 Kilometern fahren wollen. Mathias Behm, Peter Masannek, Klaus Lenkewitz, Jens Krause, Markus Heidenreich und Marek Deckert unterstützten die Veranstalter als Guides über die Fitness- und Leistungstour (66 Kilometer) bis hin zum MTB-Marathon (100 Kilometer), der mit über 2000 Höhenmetern aufwartete. Silvia Heidenreich half an der Verpflegungsstelle auf dem Bungsberg tatkräftig mit.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Nov.2015 | 18:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen