Kasseedorf : Radfahrer fordern einen Radweg zwischen Zarnekau und Kasseedorf

Avatar_shz von 20. September 2020, 17:16 Uhr

shz+ Logo
Der Marius-Böger-Weg zwischen L57 und Stendorf ist ausgewiesene Fahrradroute, auf der es gelegentlich zu Begegnungen von Schwerlastverkehr und Radlern in lebensgefährlich kleinem Abstand kommt.
Der Marius-Böger-Weg zwischen L57 und Stendorf ist ausgewiesene Fahrradroute, auf der es gelegentlich zu Begegnungen von Schwerlastverkehr und Radlern in lebensgefährlich kleinem Abstand kommt.

Radfahrer aus Kasseedorf kritisieren den Ausbau der L57 ohne Radweg.

Kasseedorf | Die Landesstraße 57 wird aktuell gründlich zwischen Eutin und Schönwalde saniert, aber einen begleitenden Radweg durch die Kasseedorfer Tannen gibt es weiterhin nicht. Dies und der Schwerlastverkehr auf dem Marius-Böger-Weg war Anliegen zahlreicher Bürger, die jüngst zur Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Kasseedorf kamen. Ich bin als Kasseedorfe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen