Quarterback verlängert Vertrag

shz.de von
13. Januar 2016, 10:53 Uhr

Die Planungen der Lübeck Cougars für die Saison 2016 in der 2. Football-Bundesliga kommen voran. Quarterback und Teamkapitän Perez Mattison verlängerte verlängerte ebenso seinen Vertrag wie Homer Mauga, Defensive Lineman Ernest „Ray“ Wiggins (23) kommt von der Husson University zu den Cougars.

Der 41-jährige Mattison brach bei den Cougars in den vergangenen zwei Jahren, in denen er die Lübecker jeweils zur Vizemeisterschaft führte, zahlreiche Passrekorde. Unter anderem warf er exakt 100 Touchdown-Pässe für 7861 Yards. Mit durchschnittlich 309 erworfenen Yards pro Partie, 4335 Yards insgesamt sowie 55 Touchdown-Pässen bei nur elf Interceptions war Mattison in der vergangenen Saison zudem zum zweiten Mal in Folge der beste Spielmacher aller 16 Zweitligisten. Perez Mattison sagt über seine Ziele: „Wir sind dabei, in Lübeck etwas besonderes aufzubauen, da möchte ich dabei sein. Unser ultimatives Ziel ist in diesem Jahr die Meisterschaft.“ Ernest Wiggins ist 23 Jahre alt und wiegt bei 1,88 Metern Körpergröße 125 Kilogramm. Für den 23-Jährigen ist Wechsel nach Lübeck ein großes Abenteuer. Wiggins: „Diese Reise wird eine vollkommen neue Erfahrung für mich sein. Ich war noch nie außerhalb der USA, deswegen bin ich zwar aufgeregt, gleichzeitig aber bereit für diesen Sport, den ich so sehr liebe.“

Die Cougars starten voraussichtlich am 30. April mit einem Heimspiel gegen Bonn in die neue Saison.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen