"Holsteinische Schweiz" : Qualitätssiegel für Naturpark

Vertreter von 16 Naturparks erhielten erneut das Qualitätssiegel.
Vertreter von 16 Naturparks erhielten erneut das Qualitätssiegel.

Die "Holsteinische Schweiz" gehört zu 16 Naturparks, die vergangene Woche bei der Jahrestagung des Verbandes der deutschen Naturparks (VDN) für ihr Qualitätsmanagement ausgezeichnet wurden.

Avatar_shz von
14. Oktober 2011, 11:45 Uhr

Plön/lorsch | Belohnt wurden dabei die Anstrengungen des Vereines, dessen Geschäftsstelle in Plön ist, im Rahmen der "Qualitätsoffensive Naturparke".

Bei der Tagung im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald nahm die Geschäftsführerin der Holsteinischen Schweiz, Thea Daubitz, die Auszeichnung von VDN-Präsident Dr. Michael Arndt entgegen. Die "Qualitätsoffensive Naturparke" hat der Verband mit Unterstützung des Bundesamtes für Naturschutz und mit Geld des Bundesumweltministeriums im Jahr 2006 gestartet. 64 der 104 deutschen Naturparks nehmen daran teil.

Die Auszeichnung ist für fünf Jahre gültig. Im vergangenen Jahr hat der VDN das Evaluationsverfahren überarbeitet. Die 16 ausgezeichneten Naturparks sind die ersten Teilnehmer, die sich erneut in einer zweiten Runde qualifiziert haben.

Die Qualitätsoffensive unterstützt die teilnehmenden Naturparks in ihren Aufgabenbereichen Naturschutz, nachhaltiger Tourismus, Umweltbildung sowie nachhaltige Regionalentwicklung. Die Naturparks müssen rund 100 Fragen zu ihrer Arbeit beantworten, außerdem werden sie von einem sogenannten Qualitäts-Scout bereist, eingestuft und beraten. Für die Auszeichnung "Qualitäts-Naturpark" muss ein Naturpark mindestens 250 von 500 möglichen Punkten erreichen, schafft er es nicht, bekommt er noch den Titel "Partner der Qualitätsoffensive Naturparke".

www.naturparke.de/pages/quality

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen