Weihnachtsbeleuchtung Süsel : Punsch am Baum

Die Kirche stellte den Baum für die Gemeinde Süsel zur Verfügung. Die stellte die Tanne vor dem Rathaus auf.
Die Kirche stellte den Baum für die Gemeinde Süsel zur Verfügung. Die stellte die Tanne vor dem Rathaus auf.

Für Brigitte Sandkamp ist das „Weihnachtsbaumanstarren“ gelungen. Die Süselerin hatte ihn mit Gemeindeangestellten geschmückt und zum Punsch geladen.

Avatar_shz von
02. Dezember 2019, 17:59 Uhr

Süsel | Der Weihnachtsbaum in Süsel ist in diesem Jahr besonders üppig. Es ist die Tanne, die die Kirche vor dem Seniorenwohnhaus fällen ließ. Seit Dienstag zieren 45 lackrote Schleifen und Lichterketten den Baum. Die Schleifen hatte Brigitte Sandkamp aus Gummi-Tischdecken gemacht und befestigte sie, während Bauhofmitarbeiter Lichterketten aufhängten. Brigitte Sandkamp hatte im vorigen Jahr zum ersten Mal vor dem Rathaus geschmückt. In diesem Jahr lud sie Nachbarn zum Punschtrinken und „Tannenbaumanstarren“ ein. Über 20 Süseler kamen und meinten am Ende: „Im nächsten Jahr gerne wieder.“ Sandberg liegt es am Herzen, das Dorf zusammenzubringen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen