zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. Oktober 2017 | 23:15 Uhr

Punktekonto endlich ausgeglichen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die BSG Eutin ist nach dem 1:0(1:0)-Sieg gegen den SV Hansühn nicht mehr Tabellenletzter in der A-Klasse. Die Eutiner haben ihr Konto nun endlich auf null Punkte „aufgestockt“. Sie sind damit die Minuspunkte losgeworden, die ihnen zu Beginn der Saison als Strafe für ihren Schiedsrichter mangel aufgebrummt worden waren.

Die Begegnung war recht arm an Höhepunkten. Beide Teams taten sich schwer und neutralisierten sich. Die BSG benötigte viele Chancen. Diesmal war eine aber mit Erfolg gekrönt. Daniel von Baschle erzielte in der 22. Minute das 1:0-Siegtor. „Wir sind glücklich, dass wir nicht mehr Letzte sind. Das war heute war ein Spiel von zwei schlechten Teams. Es hapert bei uns weiterhin im Abschluss. Wir brauchen einfach zu viele Chancen“, lautete das Fazit des BSG-Trainers Heiko Müller.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen