PSV-Triathlet Sven Schulze ist in Ratzeburg vorne dabei

shz.de von
28. August 2014, 11:24 Uhr

Der PSV Eutin brachte beim Ratzeburger Insel-Triathlon vier Sportler an den Start. Dabei sorgte die einzige Frau im Team für die besten Einzelplatzierung. Sibylle Behringer belegte beim Triathlon über die Olympische Distanz nach 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und zehn Kilometern Laufen in der Gesamtwertung den achten Platz und wurde in ihrer Altersklasse Erste.

Über die Mitteldistanz mit zwei Kilometern Schwimmen, 80 Kilometern Radfahren und 20 Kilometern Laufen erreichte Sven Schulze mit 4:20:00 Stunden den 21. Platz in der Gesamtwertung und den fünften Rang in seiner Altersklasse. Dieser Wettkampf war zugleich die Landesmeisterschaft. Mathias Behm erreichte in einer Zeit von 5:08:22 Stunden den 131. Platz gesamt und den 25. Platz in der Altersklassenwertung. Beim Volks-Triathlon belegte Kai Thiedeitz nach 500 Metern Schwimmen, 26,4 Kilometern Radfahren und 6,7 Kilometern Laufen mit 1:57:17 Stunden den 78. Platz. Das Wetter war trocken, die Wassertemperatur lag bei 17,6 Grad, die Lufttemperatur betrug beim ersten Start am Sonntagmorgen um 7.25 Uhr 9 Grad.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen