zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Dezember 2017 | 21:16 Uhr

Programm im Jugendzentrum

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 26.Sep.2013 | 00:36 Uhr

Als Mittel gegen Langeweile in den Herbstferien empfiehlt sich das Jugendzentrum der Stadt Plön, das neben Billard, Kicker, Tischtennis, Musik und Internet-PCs ein kurzweiliges Programm für Kinder und Jugendliche verspricht. Angeboten werden unter anderem Table Top, Kalligraphie, Hacky-Sack, Actionpainting, Wellness und eine Gruselparty. Ein besonderer Tag im Jugendzentrum soll Mittwoch, 16. Oktober, werden: Dann kön-nen die Jugendlichen ihren Tag selbstständig und ohne Einmischung der Erwachsenen gestalten. Verantwortlich ist an diesem Tag ein Veranstalterteam, das schon bei mehreren Gelegenheiten seine Fähigkeit gezeigt hat, Verantwortung zu übernehmen. Für die Angebote
Actionpainting, Wellness und die Nudelparty sind Anmeldungen sowie ein Kostenbeitrag erforderlich (bei der Anmeldung zu bezahlen). Anmelde-schluss ist 2. Oktober.
Weitere Informationen gibt es bei Bedarf im Jugendzentrum unter Telefon 04522/3695 oder im Rathaus bei Elke Springer (505720).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen