zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 08:38 Uhr

Potz/Unger holen Eutiner Ehrenpunkt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 15.Jan.2016 | 16:46 Uhr

Mit einer 1:5-Niederlage beim TC Wankendorf ist die dritte Herren- 40-Mannschaft des Eutiner Tennisclubs Grün-Weiß in der laufenden Bezirksliga-Saison in das neue Jahr gestartet. Die Niederlage stand bereits nach den Einzeln fest, von denen die Eutiner zwei erst im Matchtiebreak abgaben.

Kai Peters unterlag 1:6, 1:6. Jörg Schlüter haderte mit der kalten Hallentemperatur sowie Wasser auf dem Bodenbelag und gab seine Partie nach 3:6, 6:0 mit 4:10 im Matchtiebreak ab. Sven Unger musste nach 2:6, 6:3 ebenfalls in den Matchtiebreak, den er jedoch verlor. Thorsten Potz verlor gegen einen Gegner, der sich als „lebende Ballwand“ präsentierte. Potz/Unger verhinderten mit 4:6, 7:5 und 10:5 im Matchtiebreak eine „Zu-Null-Niederlage“. Schlüter/ Peters unterlagen 6:7, 2:6. „Trotz der beiden verlorenen Matchtiebreaks geht der Sieg der Wankendorfer auch in der Höhe in Ordnung“, kommentiert Mannschaftsführer Marco Gelhardt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen