zur Navigation springen

Polizeischüler: Unterricht beim Regierungschef

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 04.Feb.2017 | 00:19 Uhr

Den Ministerpräsidenten hatten die Polizeischüler des zweiten Lehrjahres noch nicht als Lehrer – bis gestern. Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Politische Bildung“ kam Regierungschef Torsten Albig (SPD) zur Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung (PD  AFB) und stand Polizeischülern wie Juliane Steffens (21, li.) aus Blunk und Johanna Sonnenberg (17) aus Nahe 90 Minuten Rede und Antwort. Die Themen reichten von der Verrohung der Gesellschaft bis zur potenziellen Verkürzung der Ausbildungszeit, die Albig für Schleswig-Holstein ausschließt. Seite 3

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen