zur Navigation springen

Polizeikontrollen im Kreis Plön auch gegen Einbrecher

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 12.Dez.2016 | 18:48 Uhr

Mit allgemeinen Verkehrskontrollen will die Polizei im Bereich des Polizeireviers Plön Schwerpunkte auch gegen die gestiegene Zahl von Einbrüchen in weiten Teilen des Kreises setzen. Die ersten Kontrollen fanden gestern Nachmittag im Bereich des Gewerbeparks in Schwentinental statt und verlagerten sich dann bis zum späten Abend in Richtung Bellin an die B  202 und die B  76.

Ziel ist es, so Polizeioberkommissar Dirk Kohnke, jedes Fahrzeug kurz anzuhalten und die Insassen in Augenschein zu nehmen. Bei Auffälligkeiten werde auf Alkohol, Medikamente, Drogen, das Anschnallen oder auch das Telefonieren während der Fahrt kontrolliert. Allein in den letzten drei Monaten habe es rund 100 Einbrüche in der Region gegeben. Dem wolle man auch mit eben diesen zusätzlichen Kontrollen begegnen, die auch weiter fortgesetzt werden sollen. Ergebnisse der Kontrollen will die Polizei am Dienstag nach Auswertung bekannt geben.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen