zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

24. August 2017 | 01:24 Uhr

Polizei sucht Unfall-Zeugen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen eines schweren Verkehrsunfalls am Freitagabend in Scharbeutz auf der B  76. Dort war auf Höhe des Freizeitbads ein mit zwei Insassen besetzter Renault Twingo mit einem schwarzen BMW zusammengestoßen, in dem zwei Männer und eine Frau saßen.

Die Twingo-Fahrerin war offenbar irritiert von einem Lkw, der nach links in die Strandallee abbiegen wollte. Da sie davon Ausging, dass dieser ihr die Vorfahrt nehmen würde, wich sie auf die Gegenfahrbahn aus, wo sie auf den BMW prallte. Hinweise nimmt die Polizeistation Scharbeutz unter Telefon 04503/35720 entgegen.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Sep.2015 | 12:44 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen