Haftbefehl und Drogen in Socke : Polizei führt Schwerpunktkontrolle im Fährbahnhof Puttgarden durch

Avatar_shz von 16. September 2020, 13:40 Uhr

Rund sieben Stunden dauerte der Großeinsatz, bei dem neben deutschen auch dänische Beamte teilnahmen.

Puttgarden | Bei einer siebenstündigen Schwerpunktkontrolle am Dienstag im Fährbahnhof Puttgarden/Fehmarn haben Polizei und Zoll verschiedene Verstöße festgestellt. Vor allem bei der Einreisekontrolle am Autohof in Puttgarden wurde ein Augenmerk auf die gültigen Einreisedokumente, die Transport- und Ladungssicherung  sowie die zollrechtlichen Einfuhrbestimmungen ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen