Polizei braucht einen Zeugen

von
11. Oktober 2018, 10:54 Uhr

Eine Unfallflucht gab es Montag, wie die Polizei gestern meldete, um 2 Uhr in der Ostseestraße in Luschendorf. Offensichtlich fuhr ein Auto über eine Verkehrsinsel in der Fahrbahnmitte, die wie das Auto erheblich beschädigt wurde. Ermittlungen ergaben, dass es ein weißer Hyundai i10 mit roter Firmenaufschrift war. Der Fahrer steht nicht fest. Unter Verdacht steht ein 33-Jähriger aus Pansdorf, der keinen Führerschein hat. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und den Fahrer beschreiben können. (Tel. 04504/7088880).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen