zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 08:25 Uhr

Plönerinnen gewinnen 4:2 gegen Oldenburg

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 27.Jan.2016 | 14:53 Uhr

Die Tennis-Damen 40 des TSV Plön haben einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. Der 4:2-Erfolg war zugleich auch der erste Sieg seit 2013 gegen die Damen 40 des TC Oldenburg.

Im Spitzeneinzel unterlag die Plönerin Anja Menke der souverän aufspielenden Birgit Prescher 4:6 und 0:6. Die Punkte holten in den Einzeln Kerstin Christen 6:4, 6:3, Suse Sage 7:5, 6:3 und Isolde Geerken 6:2, 6:2 für den TSV Plön. Jetzt mussten die Doppel so klug aufgestellt werden, dass ein Punkt gegen die stark aufspielenden Oldenburgerinnen zu erreichen war. Das erste Doppel mit Anja Menke und Isolde Geerken erspielte sich nach einer Stunde in drei spannenden Sätzen den Sieg mit 2:6, 6:4 und 10:5. Das zweite Doppel ging für die Plönerinnen mit 5:7, 3:6 verloren Mit dem 4:2-Gesamtsieg waren die Plöner Tennisspielerinnen zufrieden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen