Letzter Feinschliff : Plöner Fahrradkonzept fast fertig

Avatar_shz von 15. August 2019, 19:00 Uhr

shz+ Logo
„Radfahrer absteigen“ heißt es aus der Unterführung am Bahnhof aus Richtung Eutiner Straße kommen. Das soll das Vorrang zu geben ist ein Ziel des Radverkehrskonzeptes.
„Radfahrer absteigen“ heißt es aus der Unterführung am Bahnhof aus Richtung Eutiner Straße kommen. Das soll das Vorrang zu geben ist ein Ziel des Radverkehrskonzeptes.

Aktuelle Version stieß im Stadtentwicklungsausschuss auf Zustimmung.

Plön | Das Radverkehrskonzept der Stadt Plön ist fast fertig. Ende des Jahres soll es von der Ratsversammlung beschlossen werden. In einem Jugendforum und einem Bürgerforum präzisierten Plöner im Juni ihre Wünsche. Die aktuelle Version stellten die Planer Stefan Luft (Büro Urbanus Lübeck) und Edzard Hildebrandt (PGV Dargel Hildebrandt Hannover) am Mittwoch i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen