Falschparker müssen dort allerdings zahlen : Plön wirbt mit vier ladefähigen Parkplätzen für Elektroautos

Avatar_shz von 15. September 2020, 14:04 Uhr

shz+ Logo
Auf den E-Parkplätzen am Stadtgraben parken häufig auch Fahrzeuge, die dazu nicht berechtigt sind. Mit Ladesäulen will Plön jetzt das Verständnis für die Nutzung erhöhen und attraktiver für Elektro-Fahrzeuge werden.
Auf den E-Parkplätzen am Stadtgraben parken häufig auch Fahrzeuge, die dazu nicht berechtigt sind. Mit Ladesäulen will Plön jetzt das Verständnis für die Nutzung erhöhen und attraktiver für Elektro-Fahrzeuge werden.

Das Laden soll günstig sein und die Innenstadt sowie die Nutzung von E-Fahrzeugen attraktiver machen.

Plön | Installation von E-Ladesäulen ja, Rückbau der E-Parkplätze nein: Das Thema Parken am Stadtgraben beschäftigte erneut den Plöner Hauptausschuss. Einstimmig befürwortete das Gremium den Vorschlag der Verwaltung, der Stadtwerke Versorgungs GmbH das Vorhaben zu übertragen, Fördermittel zu beantragen und mindestens zwei Ladesäulen mit jeweils zwei Ladepunkt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen