Qualität des Aufenthaltes soll sich verbessern : Plön steht vor einer Neugestaltung des Bereiches am Bahnhof

Avatar_shz von 24. September 2020, 16:09 Uhr

shz+ Logo
Versiegelte Fläche an ZOB und Bahnhof, so weit das Auge reicht: Das Konzept für Bahnhofsumfeld und Lübecker Straße zielt auf mehr Natur und Aufenthaltsqualität.
Versiegelte Fläche an ZOB und Bahnhof, so weit das Auge reicht: Das Konzept für Bahnhofsumfeld und Lübecker Straße zielt auf mehr Natur und Aufenthaltsqualität.

Es geht aber auch um die Nutzung der Schwentineplattform und die Anbindung des Strandweges.

Plön | Wer mit dem Zug, dem Bus oder mit dem Auto Plön derreicht und Richtung Stadtmitte will, sieht als erstes Beton, versiegelte Flächen und viele kostenlose Parkplätze. Das soll sich ändern. Auf die Verbesserung der Aufenthaltsqualität zielt das Städtebauförderungsprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“. Im August kamen Einwohner in einer Werkstatt z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen