Sagau : Pkw-Fahrerin (34) nach Überschlag im Krankenhaus

Reif für die Schrottpresse: der Volvo nach dem Überschlag.
Reif für die Schrottpresse: der Volvo nach dem Überschlag.

Erhebliche Verletzungen zog sich am Donnerstag um 11.50 Uhr eine 34-jährige Frau aus der Gemeinde Kasseedorf bei einem Überschlag in der Nähe der Sibbersdorfer Mühle zu.

Avatar_shz von
11. März 2011, 12:45 Uhr

Sagau | Sie wurde mit einem Halswirbel-Schleudertrauma, einer Kopfplatzwunde und einem Schock in die Eutiner Sana-Klinik gebracht. Nach Auskunft der Polizei war die Frau mit ihrem Volvo V 40 Kombi von Sagau Richtung Sandfeld kommend in einer Kurve hinter der Sibbersdorfer Mühle auf die weiche Bankette geraten, bevor der Pkw auf der regenfeuchten Straße ins Schleudern kam und sich überschlug.

Das Auto ist nach Einschätzung der Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden, es hatte noch einen Wert von etwa 7500 Euro. Zum Abbinden von ausgelaufenem Benzin, für Bergungsarbeiten und die Reinigung der Unfallstelle wurden die Feuerwehren Sagau und Kasseedorf alarmiert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen