Pfadfinder verteilen Friedenslicht

friedenslicht1

shz.de von
19. Dezember 2016, 00:52 Uhr

Passend zum diesjährigen Motto des Friedenslichtes „Frieden gefällt mir“ gestalteten Laura Koch, Malentes neue Pastorin, und die Pfadfinder des Stammes Vicelin gestern einen modernen Gottesdienst in der Maria-Magdalenen-Kirche, um auf die Bedeutung des Lichtes aus der Geburtsgrotte Jesu hinzuweisen. „Wir alle sind mitverantwortlich, den Frieden in die Welt zu tragen“, sagte Koch. Dann wurde es mit jedem vorgelesenen Hass-Kommentar aus dem Internet dunkler in der Kirche – bis schließlich das Friedenslicht an die rund 60 Teilnehmer verteilt war, die es nach Hause tragen konnten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen