Peterstraße: Der erste Teil der Betonschicht ist entfernt

Die Betontragschicht ist im ersten Teil dünner als erwartet.
1 von 3
Die Betontragschicht ist im ersten Teil dünner als erwartet.

shz.de von
18. Mai 2017, 00:03 Uhr

„Das geht gut voran“, lautete das Fazit des ersten richtigen Baustellentages von Kaufleuten in der Peterstraße. Der Bagger entfernte vorsichtig die Pflastersteine, die danach zu einer Lübecker Firma zum Schleifen gebracht wurden. Nach Abschluss aller Arbeiten sollen sie auf der neuen Fahrspur verlegt für deutlich bessere Begehbarkeit sorgen.

Gegen Mittag hatten sich die Arbeiter der Oldenburger Firma bis zur Betontragschicht vorgearbeitet. Laut Anlieger war deren Entfernen „viel ruhiger als erwartet“. Die Betonteile werden recycelt und irgendwo beim Straßenbau in Schleswig-Holstein verwendet. Als nächstes werden die Hausanschlüsse auf beiden Seiten ebenso erneuert wie alte Versorgungsleitungen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen