Auszeichnung im Naturschutzgebiet Fuhlensee : Peter Sönnichsen ist ein neuer Naturpark-Botschafter

Urkundenübergabe: Thea Daubitz vom Naturpark zeichnete Peter Sönnichsen zum Naturpar-Botschafer aus.
Foto:
Urkundenübergabe: Thea Daubitz vom Naturpark zeichnete Peter Sönnichsen zum Naturpar-Botschafer aus.

Eine hohe Auszeichnung wurde Plöns Kreispräsident Peter Sönnichsen überreicht.

shz.de von
24. Mai 2014, 21:41 Uhr

Kreispräsident Peter Sönnichsen ist zum Botschafter für den Naturpark Holsteinische Schweiz ernannt worden. Zu Beginn einer Wanderung in das Naturschutzgebiet Fuhlensee überreichte ihm die Geschäftsführerin des Naturparkvereins, Thea Daubitz, die Urkunde des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN).

„Ich bin ebenso froh über die Existenz meines Naturparks Holsteinische Schweiz wie auch über die lieben Menschen, die sich für seinen Erhalt so eindrucksvoll engagieren,“ sagte Peter Sönnichsen zu seinem Engagement für den Naturpark, dem er sich durch die Nähe seines Wohnortes Wankendorf besonders verbunden fühlt. „Der Naturparkverein empfindet das Engagement Peter Sönnichsens als wichtige Unterstützung seiner Arbeit,“ dankte ihm Thea Daubitz.

Naturparke erfüllen viele Aufgaben für die Natur und die Menschen in ihrer Region. Im Vordergrund stehen die Förderung des Verständnisses für die Bedürfnisse der Natur und die Entwicklung des Tourismus im Einklang mit der Natur. Die Arbeit des Naturparkvereins ist umso erfolgreicher, je mehr Bürger sich mit ihrem Naturpark identifizieren.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen