Pascal Christmann scheidet verletzt aus

shz.de von
09. Mai 2016, 22:26 Uhr

Die SG Fissau/ Benz-Nüchel gewann in der B-Klasse bei der SG Insel Fehmarn IV/Burg 2:0(0:0). Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe. In der ersten Hälfte hatten die Gäste Glück. Vom Wind begünstigt landete ein Schuss der Gastgeber am Torwinkel und prallte von dort auf die Linie.

Nach dem Seitenwechsel kamen Florian Petersen und Robert Paulauskas zu Chancen. Nach einer Ecke schob Paulauskas aus kurzer Distanz zum 1:0 ein (69.). In der Nachspielzeit wurde Nis Christophersen im Fehmaraner Strafraum gefoult. Thorsten Kühl verwandelte den fälligen Elfmeter zum 2:0-Endstand (90.+2.). Einziger Wermutstropfen ist eine Verletzung von Pascal Christmann, der mit Verdacht auf Muskelfaserriss ausschied. „Aufgrund der zweiten Hälfte und unserer Chancen ist der Sieg verdient, auch wenn wir anfangs Glück hatten. Die Verletzung von Christmann tut weh, denn das Lazarett wird immer größer. Wir werden also weiterhin auf unsere Alt-Herrenspieler zurückgreifen“, sagte der Benzer Fußballobmann Ulli Wäscher nach dem Abpfiff.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen