Einigung mit Nachbarn : Parkregelung für Griebel

shz+ Logo
Bei großen Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle reichen die Parkplätze nicht aus. Mit einer Beschilderung soll der Gehweg am Schulberg zum Parken freigegeben werden.
Bei großen Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle reichen die Parkplätze nicht aus. Mit einer Beschilderung soll der Gehweg am Schulberg zum Parken freigegeben werden.

An der Mehrzweckhalle sollen ein Sichtschutzzaun und ein Halteverbote den Frieden mit Nachbarn herstellen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
10. November 2019, 14:00 Uhr

Griebel | Immer wenn in der Mehrzweckhalle des Griebeler SV eine Veranstaltung mit erhöhtem Besucheraufkommen wie etwa der große Hallenflohmarkt stattfindet, bedeutet das für Jürgen Fischer schon Stunden vorher Arb...

leebiGr | meIrm ennw ni der herekzllMhewac sde ieGlberre SV niee nuganVrseltat imt mtrhöehe chuenmkBfuoremaes iwe aetw der rßgeo latnhkrefHalmlo tttsnet,aifd eebtedut dsa üfr gJernü cehirsF osnhc undSten rhovre trAe.ib tMi Hn,üecht ied nma itenlchgei vom nnirgTia erd ubßralelF tnkne, rartmiek der 1. rosdteVzein esd VSG dnan eein kbs.etvPznoorrae Dsa tsheh,ceig idmta erd rcbhaNa von ergnegüeb nnrieetdhug ufa nesi ündtcsurGk lggnenae nakn. In der ghVeingatener ethnat ma aerßrSadtnn kerepand oAtus esid riemm dewrie terhedrvni udn os uz hctcrhesle migmSunt hsizwenc eertvnprSoi ndu ahbNarc .güfethr

eroveHbatlt na der nEriathf

Nnu tsi hsanceinned niee ignugEni ednunfge wndeo.r rDe suacsusBuahs dre demGenie radefesosK ,sescslhob fua öheH edr hcarzleewkehMl nei orvaebHtlte mi hcerBei rde thfGsczrrdtaünuuk zu seresnal. ügtnfiK driw rfdüa ma eriünbg „b“Seugrclh sad itiebsgelha Preank fua edm eegGhw afu dre tSeei erd ezhhwMerelalkc satttgtee nesi.

bO se icsh ieb dme sepegrflettan dnftReieasn um enine wheeGg lhe,andt arw nlfleeabs ngale aItnlh vno Dsneknsosu.ii Ein enOmrritst itm Rreina üDropk agb nnu den tnßAos rfü enei ielngeügdt gueg.leRn rüF ned ltgSaiebcetreeshi hictekhrsishVereer bei edr lizoePi eLcübk tdnalhe es hics iuttrngsti um inene weh.eGg niE belstiheasgi Prenka ies sau neesir tShic earb ein sdaeatquä lMteit bie nVneltaangustre imt hhteremö febdk,raPra iwe er oaessseKfrd eegtrrrBüiimsen aRgnie ßVo tfhlcicslrh etlemitti.

rthzVcie fau mpotäerre gndnArnou

eDi lrVtnauweg tetha zeiw ernneSzia für ied gtzmUeusn oee.ngservh Neben erein efaadthnuer cghBlsdiereun ötennk erd Giberrele SV fua gcroasVlh sde sngratsuemdnO ahuc uz erdej asagnlVuretnt eeni rkgeuVrnearnnhdso uzm esneblhagiit nraePk gn.beetnara eeiDs tpnOoi wra rzu trgEeehrcinlu von rJeügn secFihr arbe citnh Ihanlt dre ssDsioiknu. elAnl rnesiehc erd uAdwnfa zu h.och

tuizuachszShtcn eengg ctAnsereoewfiruh

mU eni eswrieet rgsiÄrne esd cbaNarhn uz segienbtei aht red rliGbreee SV nohsc im bOeokrt eienn 02 reMet enanlg uaczziusthchtSn reeihcrt.t rE ,rrtdnheeiv sasd ,Aouts die fau den zStlneäelltp rvo dre leaHl n,apker mti rihne cnnwerSefrieh isn deegenleiübneergg sHau .entuehcl Nnu oftfh rde netdezrsioV rgenüJ s,eFhicr salle rüf neei guet raccthNasfabh tdwgnieNoe ntage zu nahe.b

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen