Eutin : Parkplatz Butenau: „Das ist Schilda in Eutin“

Avatar_shz von 06. April 2020, 16:46 Uhr

shz+ Logo
Nur noch Autos sollen seit kurzem auf dem Parkplatz abgestellt werden. Die Wohnmobilisten (v.li.) Eckard Bauer, Manfred Prehn und Kurt Foht, die hier seit Jahren parken, sind verärgert über das neue Zusatzschild der Stadt.
Nur noch Autos sollen seit kurzem auf dem Parkplatz abgestellt werden. Die Wohnmobilisten (v.li.) Eckard Bauer, Manfred Prehn und Kurt Foht, die hier seit Jahren parken, sind verärgert über das neue Zusatzschild der Stadt.

Stadt Eutin ändert Parkregelung in der Straße Butenau – Wohnmobilisten wissen nicht mehr, wo sie ihre Fahrzeuge abstellen sollen.

Eutin | Sie wissen nicht mehr wohin: Seit wenigen Tagen dürfen auf dem kleinen, öffentlichen Parkplatz in der Straße Butenau nur noch Autos stehen – sehr zur Verärgerung von Eckard Bauer, Manfred Prehn und Kurt Foht: Die drei Rentner hatten seit mehr als zwei Jahren den sandigen Stellplatz unweit der Weidestraße dafür genutzt, ihre Wohnmobile dort zu parken, w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen