Palliativtag an St. Elisabeth

shz.de von
11. August 2014, 11:54 Uhr

Das St.-Elisabeth-Krankenhaus organisiert am Freitag, 19. September, von 11 bis 15.30 Uhr einen Palliativtag. Dabei werden in Vorträgen und Workshops Einblicke in die Arbeit in der Klinik gegeben und Wissen rund um Palliativ Care vermittelt. Darunter versteht man die Versorgung unheilbar Kranker und Sterbender. Geplant sind Themen wie Homöopathie, Klangschalentherapie zur Behandlung von Angst und Unruhe sowie kreative Beschäftigung und Unterhaltung zur Verbesserung der Lebensqualität. Eingeleitet wird das Programm von 11 bis 11.30 Uhr durch einen Vortrag von Dr. med. Nicola Pfeil von der Onkologischen Tagesklinik Eutin. Die Teilnahme kostet 45 Euro. Weitere Fragen werden unter Telefon 04521/ 802406 beantwortet.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen