Ostern mit dem TSV zum Skifahren nach Österreich

von
31. Januar 2016, 13:11 Uhr

Die Skilehrer des TSV Fissau waren mehrere Tage zur Weiterbildung im alpinen Skilauf in den Bergen Österreichs. Nun nehmen die Vorbereitungen für die Sonnen-Osterskifahrt des TSV nach Obertauern/Tweng in Österreich Formen an. „Jetzt gilt es, die Kondition noch bis zum 29. März zu steigern und spezielles Muskeltraining zu absolvieren. Es sind noch wenige Plätze für die Fahrt frei“, berichtet Organisator Helmut Nagel. In den Osterferien geht es acht Tage mit dem Zug in eine der schneesichersten Gebiete des Salzburger Landes. „Auch Anfänger sind herzlich willkommen und werden das Skifahren schnell erlernen“, weiß Nagel, der ein erfahrener Skilehrer ist.

Die Kosten betragen für Erwachsene 730 Euro, für Kinder bis zu 14 Jahre alt 620 Euro. Darin enthalten sind die Zugfahrt, die Unterbringung im 3-Sterne-Hotel mit Frühstücksbuffet und Halbpension sowie Sauna und Skiunterricht enthalten. Weitere Informationen erteilt Helmut Nagel, Telefon: 04521/ 9671 oder 0179/2080785 sowie per E-Mail an Helmut
nagel@onlinehome.de oder www.ski-fissau.de. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen