zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

13. Dezember 2017 | 20:25 Uhr

Orte und Menschen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Erste Ausstellung des Jahres in der „Literatur-Galerie 64“ beginnt am Sonntag

von
erstellt am 19.Feb.2014 | 11:33 Uhr

„Von Orten und Menschen“ heißt die neue Ausstellung, die vom 23. Februar bis 30. März in der „Literatur-Galerie 64“ präsentiert wird. Sie besteht aus Ölbildern und Objekten der Hamburger Künstlerin Karin Ohlsen.

In ihren Ölbildern spielt die Künstlerin in vielfältigen Varianten thematische Leitmotive durch, darunter Orte, Häuser, Menschen, Dinge. Diese seien nicht zu verstehen als Abbilder konkret existierender Landschaften, Personen oder Gegenständen, sondern entsprängen ganz der Imagination und Erfahrungswelt Karin Ohlsens, erläutern die Galeristen, Hilde und Hartmut Gewert. Eher verschlüsselt erzählten sie auch von biografisch bestimmten Erfahrungen, Erinnerungen und Befindlichkeiten.

Die Verbindung von intensiver, stofflicher Farbigkeit und lebendiger, vielfältiger Formensprache verleihe den Bildern eine einzigartige Präsenz. Ihr Farbmaterial stelle die Künstlerin selbst aus Farbpigmenten und Leinöl her – für Karin Ohlsen ein wichtiger Bestandteil des künstlerischen Prozesses. Die Farben werden, Schicht für Schicht, mit dem Spachtel aufgetragen.

Karin Ohlsen wurde in Dessau geboren. Seit 1992 werden ihre Bilder und Objekte in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Hamburg, Deutschland, Dänemark und Schweden vorgestellt. Die Künstlerin ist Mitglied des BBK Hamburg und der dänischen Künstlervereinigung Rimfaxe.

Wie gewohnt wird die Ausstellung mit einer Reihe von Veranstaltungen flankiert. Die Vernissage ist am Sonntag, 23. Februar, um 11 Uhr. Die Finnissage am Sonntag, 30. März, beginnt um 15 Uhr. Dazwischen liegen drei Themenabende jeweils von 19 bis 21 Uhr: Am Dienstag, 4. März, über „Vom Glück und der Gelassenheit“ (Gedichte und Prosatexte), am Mittwoch, 12. März, über Siri Hustvedts „Der Sommer ohne Männer“ und am Donnerstag, 20. März, „Na wenn schon!“, eine Annäherungen an den Lyriker Robert Gernhardt (Eintritt jeweils 10
Euro, Anmeldung unter der Telefonnummer 04521/ 7648681).

>Literatur-Galerie 64, Plöner Straße 64, Eutin, „Von Orten und Menschen“, Ölbilder und Objekte von Karin Ohlsen, 23. Februar bis 30. März, sonnabends und sonntags 14 bis 18 Uhr geöffnet

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen