zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. Oktober 2017 | 16:57 Uhr

Oliver Kohn zeichnet sich mehrfach aus

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Am ersten Spieltag der Kreisliga Ostholstein trennten sich die SG Sarau/Bosau und der SV Neukirchen 1:1(0:0) unentschieden. Die Gastgeber kontrollierten die Anfangsphase.

Nach einer Ecke vergab zunächst Jasper Frahm. Den Nachschuss von Malte Villbrandt parierte der Neukirchener Torhüter Björn Koch (5.). In der 15. Minute verzog Villbrandt aus guter Position. Nach 20 Minuten kamen zu ihren Chancen. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte dominierten die Neukirchener bis zur Schlussphase. Der Sarauer Keeper Oliver Kohn zeichnete sich mit Paraden mehrmals aus. Trotz der vielen Torchancen auf beiden Seiten war die Torausbeute zwei Treffer begrenzt. Nach einem Konter spielte Jasper Frahm in den Lauf von Malte Meyer, der zum 1:0 einschob (66.). Nach dem Anstoß der Gäste spielten diese einen Freistoß schnell aus. Simon Schmidt glich zum 1:1 aus (67.). „Wir haben viele Chancen gehabt und zu Beginn der ersten und am Ende der zweiten Halbzeit gut gespielt. Doch gerade die meiste Zeit der zweiten Hälfte waren wir nicht präsent. So gesehen ist das Unentschieden gerecht“, resümierte der Sarauer Trainer Jürgen Oelbeck.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen