zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. August 2017 | 01:37 Uhr

Ole Schulz trifft in der 85. Minute

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Bosauer SV spielte in der A-Klasse 1:1 (0:0)-Unentschieden bei der Reserve des RSV Landkirchen. Die Partie verlief ausgeglichen. Erst in der Schlussphase fielen die Tore.

Der Bosauer Christian Harbert kassierte wegen Spielerbeleidigung die Rote Karte. Die Folge war ein Freistoß, den Andre Tharmann zum 1:0 verwandelte (70.). In der 85. Minute wurde Dominic Kronbach im Landkirchener Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte Ole Schulz zum 1:1.

„Wir hatten leichte Feldvorteile, doch das Unentschieden geht in Ordnung, da der Ausgleich recht spät fiel“, resümierte der Bosauer Trainer Dirk Hubert. Durch das Unentschieden rutscht der Bosauer SV nun mit 32 Zählern auf Platz drei hinter Eutin 08 II und BCG Altenkrempe ab.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen