Ohne Zweifel der härteste Triathlon der Welt

dsc03579

von
27. Juli 2018, 16:56 Uhr

Wer 11,4 Kilometer schwimmt, danach 540 Kilometer mit dem Rad fährt und dann noch 126,6 Kilometer läuft, der lässt sich auch nicht von Temperaturen abhalten, die sonst beim „Iron Man“ auf Hawaii herrschen: Der Triple-Ultra-Triathlon hat gestern planmäßig mit über 50 Sportlern aus 17 Nationen begonnen. Unter gnadenloser Sonne war der Wasserbedarf sowohl als Getränk als auch als „Dusche“ extrem hoch (Foto). Der härteste Thriathlon der Welt, von einem Team des TSV Lensahn mit Extremsportler Wolfgang Kulow an der Spitze organisiert, wird heute Abend enden, morgen gibt es noch ein Kinderprogramm.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen