zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 08:17 Uhr

Offene Türen bei der MUS in Plön

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 27.Aug.2013 | 00:31 Uhr

Ein „Tag der offenen Tür“ mit anschließendem „Oktoberfest“ findet am kommenden Sonnabend, 31. August, zwischen 10 und 18 Uhr in der Marineunteroffizierschule (MUS) statt. In Zusammenarbeit mit anderen Bundeswehrdienststellen und externen Gruppen wird den Besuchern ein buntes Programm geboten.

Neben einem breitgefächerten Informationsangebot zu den Karrieremöglichkeiten in der Bundeswehr erwarten die Gäste auch Vorführungen zum Biwakleben im Felde im direkten Vergleich mit einem Lager aus der Römerzeit, Waffenschauen der Marinesicherungskräfte, Besichtigungen von Unterkünften und der Lehrküche.

Den Abschluss des Tages bildet ab 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) das Oktoberfest in der Mehrzweckhalle der MUS. Für musikalische Stimmung sorgen die „Original Hohner Dorfmusikanten“. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Für bayerisches Essen und Trinken ist gesorgt. Eingeladen ist die Bevölkerung der Stadt Plön und des Umlandes aber auch alle zivilen Mitarbeiter der MUS, der Einliegerdienststellen der Kaserne sowie die Mitarbeiter des Bundeswehrdienstleistungszentrums sind mit ihren Familien und Gästen eingeladen. Der Vorverkauf läuft bereits. Er findet in Plön in der Buchhandlung Schneider, in der Tourist Info Plön und dem Edeka-Markt“ in Stadtheide noch bis zum morgigen Mittwoch (28. August) statt. Eine Abendkasse steht ebenfalls zur Verfügung.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen