Unfall in Eutin : Notarztwagen stößt mit Kombi zusammen

Die Eutiner Polizei rückte zum Unfallort aus.
Foto:
Die Eutiner Polizei rückte zum Unfallort aus.

Auf dem Weg zu einem Einsatz wird ein Notarzt auf einer Kreuzung in Eutin in einen Unfall verwickelt. Drei Menschen werden dabei verletzt.

shz.de von
07. Februar 2014, 16:24 Uhr

Eutin | Drei Menschen sind am Freitagmittag bei einem Zusammenstoß zwischen einem Notarztwagen und einem Kombi in Eutin verletzt worden. Zeugen berichteten, der Einsatzfahrzeug sei langsam, mit Blaulicht und Martinshorn an die Kreuzung herangefahren. Ein Auto rammte den Notarztwagen, wodurch sich beide Fahrzeuge mehrfach drehten und dann auf der Kreuzung stehen blieben.

Der Fahrer des Kombi, der 37-jährige Fahrer des Notarztwagens und der 43-jährige Arzt auf dem Beifahrersitz wurden in das Eutiner Krankenhaus eingeliefert, teilte die Polizei mit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert