„No Standards“ an der Eutiner Stadtbucht

shz.de von
29. August 2018, 15:52 Uhr

Musik und Tanzen jenseits von Walzer und Foxtrott – aufgrund der großen Resonanz haben sich der Eutiner Jörn Carstens, Johanna Buchtmann aus der Neustädter Tango-Szene und Salsa-Tänzerin Annika Tank unterstützt von der Eutiner Tourist-Info zur Wiederholung entschlossen: Wenn das Wetter mitspielt, können Interessierte morgen ab 19 Uhr noch einmal auf den Holzplanken am Ufer des Eutiner Sees tanzen, Wein trinken oder auch nur zuschauen. Bei Regen muss „No Standards“ an der Eutiner Stadtbucht leider ausfallen.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen