Niederlage war nach 35 Minuten besiegelt

shz.de von
28. März 2016, 11:34 Uhr

Die Fußballerinnen von Fortuna Bösdorf haben beim SV Henstedt-Ulzburg II mit 0:4(0:3) Toren verloren. Die Partie sei nach 35 Minuten entschieden gewesen, meinte Fortuna-Trainer Stephan Mohr.

Maike Tjarks (19.), Sabine Grelck (25.) und Maike Tjarks (35.) sorgten für die klare Führung der Gastgeberinen. Er vermisste bei seinen Spielerinnen den konsequenten Abstiegskampf. Mit dem 4:0 von Riana Wrage war der klare Henstedter Erfolg besiegelt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen