zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 20:42 Uhr

Neuzugang Henry Cröger erzielt das Siegtor

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 19.Sep.2014 | 11:16 Uhr

Die Reserve von Eutin 08 besiegte im Viertelfinale des Kreispokals der unteren Mannschaften die SG Insel Fehmarn II/Landkirchen mit 2:1(1:0). Die Eutiner reisten ersatzgeschwächt auf die Insel, doch auf die Reservespieler war Verlass.

Nach einer Viertelstunde erzielte Dominik Palazzoni nach Vorlage von Elias Oerke das 1:0. Dieter Ahlers glich zum 1:1 aus (55.). Lasse Thomsen verhinderte mit zwei Glanzparaden einen Rückstand. Neuzugang Henry Cröger aus Waren an der Müritz erzielte nach einem Pass von Benjamin Schiller das 2:1 (67.). Bundeswehrsoldat Cröger ist für Eutin 08 II zweitspielberechtigt. „Wir sind mit einem bunt gemischten Kader angetreten, standen zunächst defensiv und hatten besonders in der zweiten Halbzeit einige Chancen, die wir aber nicht genutzt haben“, resümierte der Eutiner Trainer Martin Wagner.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen