Neustädter Skulpturen-Triennale: Workshop und eine Abschlussfeier

Bis Sonnabend wird bei der Skulpturen-Triennale noch gearbeitet.
Bis Sonnabend wird bei der Skulpturen-Triennale noch gearbeitet.

shz.de von
27. August 2018, 16:41 Uhr

Die Skulpturen-Triennale endet Sonnabend, 1. September. Täglich stehen um 11 und um 16 Uhr am Info-Point Künstler zum Gespräch mit Besuchern bereit. Außerdem gibt es noch zwei Zusatzveranstaltungen an der Hafenwestseite: Workshop „Triennale live – Kunst für Jedermann“ morgen (31. August) von 15 bis 22 Uhr am Zelt, bei dem sich die Teilnehmer künstlerisch selbst probieren können.

Am Sonnabend, 1. September, beginnt um 17 Uhr die Abschlussveranstaltung mit Bürgervorsteher Sönke Sela, Kurator Dr. Jo Kley und Künstlern, für Musik sorgt die Band „Stay Tuned“, gegen 18.30 Uhr werden die Kunstwerke gemeinsam mit interessierten Besuchern erläutert. Um 20 Uhr wird der Gewinner des Fotowettbewerbs bekannt gegeben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen