Neuer Sprecher für Heinteich-Gartenanlage

von
07. April 2014, 12:06 Uhr

Neuer Sprecher der Kleingärtner in der Anlage Heinteich ist Rudolf Meißner. Er wurde in der Jahresversammlung im Riemannhaus von 26 Mitgliedern einstimmig für vier Jahre zum Vereinsvorsitzenden gewählt.

Meißner löst den bisherigen Vorsitzenden Nils Horstmann ab, der sich aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl stellte. Ein weiterer Schwerpunkt der Versammlung war der Beschluss, dass alle Parzellenpächter eine Laubenversicherung abschließen müssen, um in einem größeren Schadensfall ausreichend abgesichert zu sein. Der Jahresbeitrag für diese Versicherung beläuft sich auf 26 Euro. Nach Meißners Worten sind in der Anlage noch einige Parzellen zur Bewirtschaftung frei.

Geehrt für ihr besonderes Engagement wurden Wolfgang Thalmann, Peter Bünning, Roland Bahr und Rudolf Meißner. Sie setzten sich weit über das normale Maß bei der Gemeinschaftsarbeit ein, hieß es. Der Kleingartenverein Heinteich steht nach Aussage der Rechnungsführerin Maike Klein stabil dar und geht mit einem kleinen Guthaben ins neue Rechnungsjahr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen