zur Navigation springen

Bewegung in Plöner Vereinesszene : Neuer Plöner Sportverein „Plön bewegt“ startet mit Uwe Hintz

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

„Plön bewegt – dein Sportverein“ heißt ein neuer Verein, der auf Initiative von 24 Eltern am 2. September gegründet wurde. Zu seinem Trainerteam gehört Uwe Hintz, der vom TSV Plön wegen eines als anstößig empfundenen Verhaltens bei einem Pfingstlager suspendiert worden war.

von
erstellt am 01.Okt.2013 | 00:34 Uhr

Uwe Hintz, mehr als 40 Jahre lang Galionsfigur des Turn- und Sportvereines Plön, hat eine neue sportliche Heimat gefunden: Auf Initiative von 24 Eltern wurde am 2. September ein neuer Sportverein mit dem Namen „Plön bewegt – dein Sportverein“ gegründet. Zu seinem Trainerteam gehört Uwe Hintz, der vom TSV Plön wegen eines als anstößig empfundenen Verhaltens bei einem Pfingstlager suspendiert worden war.

Zur Rolle des neuen Vereines sagt die Vorsitzende Anja Kuhnt: „Wir verstehen uns ausdrücklich nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung für das Angebot anderer Sportvereine“. Anja Kuhnt teilt sich die Aufgaben im Vorstand mit Philipp Hub (2. Vorsitzender), Birgit von Buddenbrock (Finanzen) und Benjamin Hintz (Schriftwart). Jedes Vorstandsmitglied könne auf die Unterstützung eines vielköpfigen Kompetenzteams zurückgreifen. Kuhnt: „Dieses Modell verteilt die Arbeit auf viele Schultern und sorgt zugleich für ein Höchstmaß an Fachwissen, Transparenz und Identifikation mit dem Verein“.

„Plön bewegt“ biete Sport für die ganze Familie, wobei das Turnen als Basissportart Dreh- und Angelpunkt sei. Das Programm reiche von Krabbeln, Klettern und Kullern für die Kleinsten bis zu Flick-Flack und Salto für die Cracks. Erwachsenen biete Plön bewegt neben dem Turnen ein modernes Fitnesstraining an, das auch als Vorbereitung für die Abnahme des Sportabzeichens diene. „Weitere Angebote sind in Vorbereitung.“

Wer weitere Ideen oder Konzepte habe, sei willkommen. „Wir sind offen für noch mehr neuen Schwung.“ Die Frage, ob es für weitere Angebote auch entsprechende Hallenzeiten gibt, beurteilt Anja Kuhnt optimistisch. „Wir vertrauen da ganz auf die Stadt Plön als faire Verhandlungspartnerin.“

Im Trainerteam des neuen Vereines sind neben Uwe Hintz sein Sohn Benjamin (Sportlehrer, Trainer C – Leichtathletik; Kinder- und Jugendturnen), Kai-Uwe Drews (Trainer B – Kunst-
turnen, Skilehrer im Deutschen Skilehrerverband), Silke Hintz (Sportlehrerin; Fit-ness und Gymnastik) Sarah Weßollek (Übungsleiterassistentin; Kinderturnen, Kunstturnen) Michael Schweichel (Trainer C – Kunstturnen), Lena Michalewski (Sportlehrerin; Kunstturnen) und Kristina Naumann (Trainer C – Kunstturnen).

Neben dem Sport biete Plön bewegt vor allem Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an der Vereins- und Verbandsarbeit an. „Im Jugendausschuss sowie den Gremien auf Kreis- und Landesebene können sie Demokratie lernen und leben“, sagt Kuhnt. Das Leitbild des Vereins lege einen Schwerpunkt auf den Breitensport, aber die Teilnahme an Wettkämpfen werde auf Wunsch ausdrücklich gefördert.

Alle Details zum Verein stehen auf der Internetseite, die morgen freigeschaltet wird.

www.ploenbewegt.de


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen