Neuer Pflegekurs für Angehörige in Eutin

pflegekurs-2sp

shz.de von
26. Januar 2015, 11:42 Uhr

Im Sankt Elisabeth Krankenhaus startet am Donnerstag, 5. Februar, ein neuer Pflegekurs für Angehörige und Interessierte pflegebedürftiger Menschen. Krankenpfleger und Pflegetrainer Markus Klein (Foto) wird an drei Kurstagen zu je vier Stunden Pflegetechniken vermitteln – wie das rückengerechte Umsetzen vom Bett in einen Rollstuhl, Sturzprophylaxe, Lagerungstechniken aber auch den Umgang mit Inkontinenz. Ziel des Kurses soll es sein, pflegenden Angehörigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, die in der großen Aufgabe der pflegenden Begleitung eines betroffenen Angehörigen gebraucht werden und die notwendige Sicherheit im Alltag vermitteln. Zudem wird so ein Erfahrungsaustausch zwischen pflegenden Angehörigen ermöglicht. Den Teilnehmern entstehen keine Kursgebühren. Nähere Infos und Anmeldung bei Markus Klein unter Tel. 04521/802-125 oder per E-Mail via klein@sek- eutin.de.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen