Eutin : Neuer Chef der Eutiner Aufklärer

dsc_9448
Foto:

Oberstleutnant Alexander Radü hat gestern das Kommando über das Aufklärungsbataillon 6 übernommen.

shz.de von
17. April 2015, 16:30 Uhr

Auf dem Eutiner Marktplatz hat gestern Oberstleutnant Alexander Radü das Kommando über das Aufklärungsbataillon 6 „Holstein“ übernommen. Brigadegeneral Jürgen-Joachim von Sandrat, Kommandeur der übergeordneten Panzergrenadierbrigade 41, wünschte Radü gutes Gelingen und dankte dem scheidenden Kommandeur der Eutiner Aufklärer, Oberstleutnant Georg-Wilhelm Prinz zu Waldeck, für dessen geleistete Arbeit. „Sie haben beeindruckende Ergebnisse erzielt“, sagte von Sandrat und hatte außerdem deutliche Worte über den Standort Eutin parat.

Begleitet wurde der Übergabeappell durch Proteste einiger Aktivisten des Eutiner Friedenskreises.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen