zur Navigation springen

Neue Schilder: Riemannstraße jetzt ohne Radweg

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 02.Dez.2015 | 00:33 Uhr

So wie auf dem Bild zu sehen, ist es nicht mehr erlaubt: Die Stadt hat Anfang der Woche die bereits seit langem vom Kreis angeordnete Neuregelung des Fahrradverkehrs in der Riemannstraße umgesetzt und neue Fußweg-Schilder montiert. Stadteinwärts müssen Radler jetzt die Fahrbahn nutzen. Stadtauswärts ist der Fußweg aber für Radler freigegeben – sie müssen aber besondere Rücksicht auf Fußgänger nehmen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen