Neue Schilder mit Partnern

patenschaftsschilder-bina 2sp

von
26. September 2014, 11:55 Uhr

Über 15 Jahre haben die alten Hinweisschilder mit den Paten- und Partnerschaften der Stadt Eutin an den Ortseingängen ausgehalten. Zum Schluss waren sie kaum noch lesbar. Das hat jetzt ein Ende. Klaus Hansen und Peter Piepke (Foto) vom Bauhof der Stadt Eutin sind in diesen Tagen damit beschäftigt, gleich acht neue Hinweistafeln aufzubauen. Start der Maßnahme war im Meinsdorfer Weg. Neu sind das aufgebrachte Logo der Stadt Eutin und der Name „Guldborgsund“, der jetzt für das Gebiet Nykøbing dort steht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen