Neue Körbe für Scharbeutzer Basketballer

Große Freude bei Trainer Matthias Adler (li.) und den jungen Sportlern.
Große Freude bei Trainer Matthias Adler (li.) und den jungen Sportlern.

shz.de von
13. Juli 2018, 15:32 Uhr

Nachdem sie seit November auf Basketballkörbe warten mussten, können die Jungen und Mädchen beim Ostseesportverein Scharbeutz jetzt Punkte werfen. Die Gemeinde Scharbeutz und die Sparkasse Holstein haben jeweils einen transportablen Basketballkorb gespendet.

„Jugendsport lässt sich oftmals nicht ohne externe Hilfe erfolgreich durchführen. Wir freuen uns sehr über die Spende“, betonte Trainer Matthias Adler. Ein Blick in die glücklichen Gesichter der Kinder sage mehr als tausend Worte.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen