zur Navigation springen

Neue Gruppe für trauernde Kinder und Angehörige

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 08.Okt.2014 | 18:11 Uhr

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ist das kaum auszuhalten. Die Trauer übermannt uns und macht uns den Alltag schwer. Es hilft, wenn man in dieser Situation andere trifft, die gerade Ähnliches erleben, wissen die Experten des Vereins „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“.

Ab 21. Oktober bieten sie eine neue Kindertrauergruppe (ab 5 Jahren) an. Parallel dazu haben auch Eltern und Angehörige die Möglichkeit sich in einer Trauergruppe auszutauschen.

In der qualifiziert angeleiteten Kindertrauergruppe finden die Kinder einen Raum der Geborgenheit, in dem sie bei Basteln, Spielen und Erinnerungsritualen gemeinsam mit anderen Kindern sowie ihren Gefühlen und Gedanken freien Lauf lassen können.

Die Trauergruppe ist jeden zweiten Dienstag von 16 bis 17.30 Uhr in der Grundschule Pansdorf, Schulkoppel 31. Ein Vorgespräch und eine vorherige Anmeldung wird erbeten unter 04504/607370 oder E-Mail: heck@kasf.de bei Melanie Heck.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen