Neue Babysitter für Eutin, Malente und Umgebung

shz.de von
07. Oktober 2014, 12:01 Uhr

Die Familienbildungsstätte hat zwölf neue Babysitter ausgebildet. Elf Mädchen und ein Junge im Alter zwischen 14 und 16 Jahren haben den Babysitter-Kursus absolviert. Der Kursus umfasste fünf Einheiten: Es wurden Kenntnisse über die kindliche Entwicklung, der Säuglingspflege und Beschäftigungs- und Spielangebote mit Kindern verschiedener Altersstufen vermittelt. Außerdem wurde auf besondere Gefahrensituationen und deren Verhütung hingewiesen und das Thema Aufsichtspflicht besprochen. Richtiges Verhalten in schwierigen Situationen, wie Trotzreaktionen und Einschlafschwierigkeiten bei Kindern, stand ebenfalls im Mittelpunkt der Ausbildung.

Die Vermittlung der Babysitter erfolgt über die Familienbildungsstätte Eutin (Dunckernbek 1, Tel. 04521/6858). Hier können Eltern, die eine Betreuung ihrer Schützlinge brauchen, eine Liste der Babysitter kostenlos abholen oder erfragen.




zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen