Neue Auszubildende werden empfangen

Der Nachwuchs im Elektronhandwerk wurde vom Obermeister persönlich begrüße.  Fotos: Schuch
1 von 2
Der Nachwuchs im Elektronhandwerk wurde vom Obermeister persönlich begrüße. Fotos: Schuch

Obermeister Bastian Sohn begrüßte die neuen Auszubildenden persönlich

von
07. Oktober 2015, 15:37 Uhr

Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen und auch im Beruf des Elektronikers im Fachbereich Energie und Gebäudetechnik haben Auszubildende die duale Ausbildung aufgenommen. Der Obermeister der Elektroinnung im Kreis Plön, Bastian Sohn, ließ es sich nicht nehmen, die 16 neuen Auszubildenden bei einem Besuch im Berufsbildungszentrum Preetz persönlich zu begrüssen und im Kreis der Elektroinnung Plön willkommen zu heißen.

Bastian Sohn beglückwünschte die 16 neuen Auszubildenden zu ihrer Berufswahl und betonte, dass der Beruf des Elektronikers im Handwerk ein technisch anspruchsvoller Beruf sei, der aber nach erfolgreicher Ausbildung sowohl gute berufliche Perspektiven biete als auch ein Sprungbrett für weitere Qualifizierungen sei. Im Bereich der Elektroinnung Plön würden Fachkräfte gesucht.

So seien nicht alle freien Ausbildungsplätze mit qualifizierten Bewerbern besetzt worden. Wer jetzt noch diesen Beruf erlernen möchte, der finde auch einen Ausbildungsplatz.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen