zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

17. Oktober 2017 | 00:40 Uhr

Neuanfang bei Malenter Leichtathleten

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2014 | 11:35 Uhr

Mit fünf Mädchen hat die Leichtathletik-Abteilung des TSV Malente einen Neubeginn gestartet. Janina Jeske, Maya Kleine, Pauline Schwarten, Maja Hinz und Paulina Fritzke haben mit Trainerin Lena Steffens – ehemalige Leichtathletin und angehende Physiotherapeutin – das Training aufgenommen.

Lena Steffens betreut die kleine Gruppe und kann weitere Jungen und Mädchen ab sieben Jahren aufnehmen. Das Training findet freitags ab 16 Uhr entweder auf dem Spotplatz im Ernst-Rüdiger-Sportzentrum oder in der Halle des Sport- und Bildungszentrums des Landessportverbandes Schleswig-Holstein an der Eutiner Straße in Malente statt.

„Für die Trainerin steht der Spaß an der Bewegung an erster Stelle, mit spielerischen Bewegungsformen werden die jungen Athleten in die Grundzüge von Laufen, Springen und Werfen eingeführt“, sagt Leichtathletik-Abteilungsleiter Harald Kitzel, der unter Telefon 04523/5673 weitere Auskünfte gibt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen