Nachwuchsarbeit beginnt schon in der Schule

3. klasse der heinrich-harms-grundschule

von
22. Februar 2017, 14:43 Uhr

Feuer war das Thema im Unterricht der dritten Klasse der Heinrich-Harms-Schule. Ein Kind ist in der Jugendwehr und bei anderen sind die Eltern in der aktiven Wehr tätig, so dass schnell Interesse an einem Besuch der Feuerwehr entstand. Gemeinsam mit Grundschulleiterin und Klassenlehrerin Ute Schönnagel organisierten sie den Besuch der Feuerwehr, die die Mädchen und Jungen natürlich aus der Schule ins Feuerwehrhaus abholten. Im Gerätehaus der Wehr Hutzfeld-Brackrade zeigten Peter Reddig und Jugendwart Alexander Daum den Kindern die persönliche Schutzausrüstung, die Einsatzbereiche, Gerätschaften und Fahrzeuge. Dabei wurden die Fragen der Kinder beantwortet. Die Heimfahrt zur Schule diesmal in getauschten Fahrzeugen war das Highlight.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen